Heute geht es um das Thema Autoflowering Samen. Automatik Pflanzen sind eine Art von Canabis, die automatisch Blühen, das heißt man muss das Licht bei diesen speziellen Samen nicht umstellen. Das macht das ganze viel einfacher für den Besitzer, da man weniger Arbeit mit der Pflanze hat. Normale Pflanzen hingegen sowie Sativa oder Indica sind abhängig vom Licht. Hier muss man das Licht umstellen, wenn man zum Beispiel im Haus anbaut. Bei einer Automatik Pflanze, die durch Autoflowering Samen wächst, fällt das komplett weg. Normale Pflanzen muss man zum Beispiel auf bestimmte Lichtstunden stellen damit Sie anfangen zu blühen. Oder draußen, wenn die Tage kürzer werden fangen Sie dort an zu blühen. Das heißt die Automatik Pflanzen wachsen und gedeihen fast komplett ohne menschliche Eingriffe. Sobald Sie ein bestimmtes Alter oder Größer erreicht haben, dann fangen sie an Blüten zu schlagen. Dass ist bei den anderen Pflanzen nicht der Fall, hier muss immer darauf geachtet werden, dass sie genügen Licht abgekommen und das zur richtigen Zeit.

Autoflowering Samen: Was ist das?

Autoflowering Samen: Die Hintergründe

Wie Ihr euch wahrscheinlich schon denken könnt, dann sind diese Pflanzen bestens für den einfachen Anbau geigend. Zunächst einmal ist vielleicht interessant zu wissen, dass die Automatik Pflanzen dadurch entstehen, dass man die Ruderalis mit einer normalen Gattung wie die Sativa oder India kreuzt. Die Gattung Ruderalis kommt aus den östlichen Zonen und ist somit normalerweise an kälteres Klima gewöhnt. Wenn man also die Ruderalis mit den anderen beiden Gattungen kreuzt, dann entstehen daraus Autoflowering Samen. Würde man nur Ruderalis abbauen, dann macht das eher wenig Sinn. Denn nur die Ruderalis allein erzeugt eine ziemlich kleine Pflanze mit wenig THC Gehalt. Es würde sich also für den Verbraucher kaum lohnen eine Ruderalis allein anzubauen. Denn das End Produkt würde nicht wirklich gut sein. Aber man kann die Pflanze sehr gut nutzen, wenn man sie mit anderen mixt, um eben diesen Automatischen Effekt zu haben.

Vorteile und Nachteile

Das Beste an Autoflowering Samen ist, dass man von mehreren Pflanzen das beste hat. Zum einen hat man den Autofloweringeffekt von der Ruderalis und den hohen THC Gehalt der Sativa oder Indica Pflanze. Ein paar weitere Vorteile der Automatik Pflanze sind folgende:

  • Automatische Blütezeit
  • Für Anfänger geeignet
  • Für den Outdoor Bereich geeignet

Wenn man sich eine Pflanze anbaut, dann wird einem eine Dauer von 8 Wochen vorhergesagt. Man kann hier aber eher mit 10 Wochen rechnen. Denn 8 Wochen wären echt sehr knapp. Man kann natürlich nicht komplett ausschließen, dass das nicht funktionieren kann. Jedoch sollte man davon eher nicht ausgehen. Das gute an Autoflowering Samen ist, das diese sich super für Anfänger eigenen. Denn gerade, wenn man sich noch nicht so gut auskennt, ist es prima wenn die Pflanze ihren Job von alleine erledigt und man sich nicht erst ins komplette Thema Licht einlesen muss. Zudem soll euch bewusst sein, dass es sich nicht lohnt Stecklinge hinzu Pflanzen. Denn diese werden zum gleichen Zeitpunkt wie die Hauptpflanze blühen und dann sehr klein sein. Außerdem ist es am einfachsten, wenn man die Autoflowering Samen draußen anbaut. So kann man sich nämlich eine Menge Strom sparen. Falls ihr euch jetzt überlegt habt euer Glück mit Autoflowering Samen zu versuchen, dann schaut doch mal bei zamnesia.de vorbei. zamnesia ist in diesem Bereich der Experte von A-Z und kann euch da bestimmt weiterhelfen.