„Pflanzenmedizin und uralter Schamanismus direkt vor Ihrer eigenen Haustür“ – als ich das Ganze zum ersten Mal gelesen habe war ich ehrlich gesagt ja schon recht skeptisch. Da ich mich jedoch in einer Situation befunden habe, in der ich bereits viele Sachen ausprobiert hatte und mich dennoch einfach unwohl und vor allem auch unausgeglichen gefühlt habe, wollte ich die Ayahuasca Wirkung trotzdem einfach mal ausprobieren. Im Nachhinein kann ich nur sagen, dass ich diese Entscheidung früher hätte treffen sollen, aber hinterher ist man natürlich immer schlauer. Ich hatte bereits länger recherchiert und bin hierbei irgendwann auch auf die traditionelle Ayahuasca-Zeremonie gestoßen. Ich dachte eigentlich, dass man für diese schon mindestens bis zum Amazonas reisen müsste, doch glücklicherweise kann man die komplette Ayahuasca Wirkung auch in den Niederlanden erleben. Da ich in Deutschland – und auch noch recht nah an der Grenze zwischen beiden Ländern wohne, war die Anreise für mich also nicht besonders kompliziert oder lang.

Die Ayahuasca Wirkung – mehr als 30 Jahre Erfahrung

Ich habe nach einem Ort gesucht, an dem ich die Erfahrung einer klassischen, traditionellen Ayahuasca-Zeremonie machen konnte, ohne direkt besonders weit reisen zu müssen. Das Besondere bei Ayahuasca ist die natürliche Wirkungsweise durch die man sich einfach ausgeglichen und gesund fühlt. Der Vorteil ist bei der Therapie bzw. der Zeremonie in den Niederlanden jedoch vor allem auch, dass Sie die traditionelle Ayahuasca Wirkung mit europäischen Sicherheits- und Hygienestandards kombinieren können. Auf der Seite von acsauhaya.org kann man sich in alle Ruhe über das Angebot und die unterschiedlichen Optionen sowie Vorteile der Methodik informieren. Mich hat hierbei vor allem die direkte Zusammenarbeit mit dem peruanischen Schamanen sowie die Erfahrung von René van der Zouwen als Zeremonieleiter überzeugt. Zusammen entstehen hier mehr als 30 Jahre Erfahrungen, auf die man sich auch wirklich verlassen kann – das habe ich bei meinem eigenen Besuch des Zentrums von acsauhaya auf eine beeindruckende Art und Weise selbst erlebt.

Bei meinem Aufenthalt über 4 Tage habe ich endlich das Gefühl bekommen, nach dem ich bereits so lange erfolglos gesucht hatte. Ich habe ein tieferes und viel klareres Gefühl dafür entwickelt, wer ich wirklich bin und wo meine Stärken und Schwächen liegen. Es klingt vielleicht erst einmal merkwürdig, aber ich habe mich praktisch selbst viel besser kennengelernt und stehe meinem Leben hierdurch jetzt viel offener und klarer gegenüber. Ich habe vor meiner Behandlung regelmäßig Schwierigkeiten mit physischen Krankheiten gehabt. Seitdem ich jedoch die Ayahuasca Wirkung gespürt habe, habe ich hiermit kaum noch Probleme. Meine allgemeine Stimmung hat sich deutlich verbessert und ich verspüre keine depressiven Verstimmungen mehr.

Ich habe mit Ayahuasca meinen eigenen Schatten überwunden

Man kann wirklich sagen, dass die Ayahuasca Wirkung mir geholfen hat, endlich meinen eigenen Schatten zu überwinden. in unserem „Schatten-Ich“ verbergen sich häufig Probleme wie zum Beispiel die Sucht nach Drogen oder Alkohol. Es kann sich allerdings auch um allgemeinere Situationen, Schmerzen oder Blockaden kümmern, die wir einfach nicht als Teil unserer Identität akzeptieren wollen. Erst wenn man jedoch lernt, diese Dinge zu akzeptieren, kann man auch an einer Verbesserung der eigenen Situation arbeiten. Zusammenfassend kann ich wirklich sagen, dass die Ayahuasca Wirkung mir geholfen hat …

  • … mich selbst besser kennenzulernen
  • … meine Probleme zu überwinden und Fehler zu akzeptieren
  • … meinen psychischen Zustand deutlich verbessert hat

Ich kann jedem, der sich für die Thematik interessiert nur empfehlen, sich auf der Seite von acsauhaya über die Möglichkeiten der Ayahuasca Wirkung schlau zu machen.